Eachine E520S : Unsere Meinung!

Eachine E520S 1

Nicht jeder hat 500 oder 1000 Euro, die er in eine Drohne investieren kann. Gute Nachrichten: Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von preisgünstigen Drohnen. Die schlechte Nachricht ist, dass dies oft bedeutet, dass man große Kompromisse bei der Qualität eingehen oder einen Schlussstrich unter bestimmte Funktionen ziehen muss. Einige Drohnen weisen jedoch trotz eines überraschend günstigen Preises gute Eigenschaften auf. Ein gutes Beispiel ist der Eachine 520S. Aber wie viel ist er wirklich wert?

Ein kurzer Blick auf die Eigenschaften des Eachine E520S

  • Gewicht : 280g
  • Maße : 40 x 28 x 7,5 cm (Länge x Breite x Höhe)
  • Geschwindigkeit : 3 Modi
  • signalSignalreichweite: 300 Meter
  • Batteriekapazität : 1200mAh
  • Ladezeit : 2 Stunden
  • Flugzeit: 16 Minuten
  • Kamera: bis zu 4K

Entwurf du Eachine E520S

Eachine E520S

Das erste, was einem beim Blick auf den E520S auffällt, ist seine verblüffende Ähnlichkeit mit dem DJI Mavic Air. Das liegt ganz einfach daran, dass das Design von der beliebten Mavic Air inspiriert wurde, die ein viel teureres Modell ist. Es ist jedoch aus hochwertigem Kunststoff gefertigt, der keineswegs billig aussieht und wirklich langlebig und widerstandsfähig ist, was sein Inneres vor Schäden durch mögliche Zusammenstöße schützen sollte. Und seine Propellerschutzrahmen sollten ihm dabei helfen.

Einer der großen Vorteile dieser Drohne ist, dass sie zusammenklappbar ist. Dazu müssen die Propeller nicht entfernt werden, sodass er im zusammengeklappten Zustand nur halb so groß ist. Es ist leicht und daher kompakt und lässt sich gut transportieren. Ein sehr guter Punkt für ihn, wenn Sie Ihre Drohne häufig transportieren müssen.

Batterie und Flugzeit

Die Eachine E520S wird mit einem 1200mAh-Akku verkauft, der eine Flugzeit von etwa 16 Minuten ermöglicht, was für eine Drohne mit einem Akku dieser Kapazität ziemlich bemerkenswert ist.

Worauf ist das zurückzuführen? Tatsächlich handelt es sich um eine modulare Batterie, eine neuere Version der Lithium-Polymer-Batterien, die man normalerweise in Quadrocoptern in dieser Preisklasse findet. Das Ergebnis: Die Batterie speichert die Ladung länger und wird effizienter.

Wie bei allen Drohnenmodellen ist es daher ratsam, zusätzliche Batterien zu kaufen. Wir bieten sogar einen 1850mAh-Hochleistungsakku in unserem Shop an, der eine Flugzeit von bis zu 22 Minuten ermöglicht!

Fernbedienung und Reichweite im Flug

Eachine E520S 4 Fernbedienung

Der Eachine E520S wird mit einer kleinen, kompakten und ergonomischen Fernbedienung geliefert. Ihr Kunststoff wirkt etwas billig und sie ist sicherlich nicht mit den Fernbedienungen einiger DJI-Drohnen vergleichbar, aber sie ist trotz allem attraktiver als die meisten billigen Drohnen, die es auf dem Markt gibt.

Damit kann die Drohne bis zu einer maximalen Entfernung von 300 Metern gesteuert werden, was für einen Anfänger mehr als ausreichend ist, um die Drohne bequem zu steuern. Beachten Sie jedoch, dass diese Reichweite bei Verwendung der FPV-Funktion auf 250 Meter sinkt.

Die Fernbedienung ist mit einem ausziehbaren Handyhalter ausgestattet, der alle Android- und iOS-Geräte aufnehmen kann.

Was die Stromversorgung angeht, funktioniert der Controller mit 4 AAA-Batterien, also tanken Sie auf oder besorgen Sie sich wiederaufladbare Batterien! 😁

Kamera, Foto und Video

Eachine E520S 3

Der Eachine E520S wird wahlweise mit 720p-, 1080p– oder 4K-Kameras angeboten. Wir haben die 4K-Kamera getestet und waren, um ehrlich zu sein, leicht misstrauisch, was die tatsächliche Leistung des Geräts betraf. Zu unserer Überraschung liefert die Kamera sowohl bei der Aufnahme von Fotos als auch von Videos hervorragende Ergebnisse, was zu diesem Preis einfach nicht möglich ist.

Die Kamera befindet sich direkt unter der Nase der Drohne. Sie kann Videos je nach gewähltem Modell über 5G oder 2,4G übertragen. Das 5G 4K-Modell bietet eindeutig das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, da 4K die Aufnahme von Videos in höchster Qualität gewährleistet und die 5G-Übertragung Streaming mit großer Reichweite (bis zu 250 Meter) ermöglicht.

Die Bezeichnung ist jedoch etwas irreführend, da 4K nur im Fotomodus effektiv ist und Sie sich bei Videos mit einer Auflösung von 1080p „begnügen“ müssen, die jedoch mehr als ausreichend ist. Die Kamera bietet ein 120-Grad-Sichtfeld für weite Aufnahmen und der Kamerawinkel kann um bis zu 90 Grad gedreht werden, um Ihnen verschiedene Blickwinkel zu ermöglichen.

Leider gibt es keine „echte“ Stabilisierung, sei es in Form eines Gimbals oder einer elektronischen Stabilisierungssoftware. Das eingebaute Sechs-Achsen-Gyroskop bietet jedoch eine achtbare Stabilität, was erheblich dazu beitragen wird, Verzerrungen in den von der Drohne aufgenommenen Bildern und Videos zu beseitigen.

Und was den Speicher angeht, so können Sie alle Aufnahmen direkt auf Ihrem Smartphone oder auf einer Micro-SD-Karte (separat zu erwerben) speichern. Die Drohne unterstützt Karten mit einer Kapazität von bis zu 128 GB. Beachten Sie, dass Sie SD-Karten der Hochgeschwindigkeitsklasse verwenden müssen, um den 4K-Modus in vollem Umfang nutzen zu können.

Als letztes wichtiges Merkmal kann die Drohne per FPV über Live-Videoübertragung gesteuert werden, was ein noch intensiveres Erlebnis ermöglicht.

Leistung und Flugerfahrung

Die Eachine E520S ist mit kernlosen, gebürsteten Motoren ausgestattet, die eine gute Flugleistung bieten. Er verfügt über mehrere intelligente Flugmodi, die eine hübsche Palette an Möglichkeiten bieten:

  • Wegpunkt-Modus: Sie können in der mobilen App eine Route zeichnen und die Drohne folgt automatisch dem vorgegebenen Weg.
  • Surround/Orbit-Modus: Die Drohne dreht sich um Sie herum, ideal für tolle Selfies
  • Intelligenter Verfolgungsmodus: Ziemlich cool, dieser Modus ermöglicht es der Drohne, sich auf Sie zu fixieren und Ihnen zu folgen, wohin Sie auch gehen, ideal, um Sie in voller Aktion zu filmen und dabei die Hände frei zu haben.

Es gibt auch grundlegende, aber wichtige Funktionen wie die automatische Rückkehrzum Ausgangspunkt, die äußerst praktisch ist, wenn der Akku der Drohne kurz davor ist, den Geist aufzugeben, oder wenn die Drohne außer Sichtweite ist.

Was die allgemeine Leistung betrifft, so ist der E520S leicht zu steuern und stabil, auch bei Wind. Beachten Sie dennoch, dass es im FPV-Modus eventuell zu Störungen kommen kann. Das Schwebefliegen hingegen wird durch das eingebaute GPS stark vereinfacht.

Zu guter Letzt verfügt die E520S über drei Geschwindigkeitsmodi, mit denen sich Hobbypiloten allmählich an das Thema herantasten können. Wir haben festgestellt, dass der langsamste Modus schneller ist als bei anderen Drohnen, wenn Sie also Anfänger sind, lassen Sie es langsam angehen! 😉.

Unser Fazit zum Eachine E520S

Die E520S von Eachine ist eine ausgezeichnete Drohne mit soliden Eigenschaften. Diese Drohne ist leicht, tragbar, ausdauernd, integriert viele hochwertige Funktionen und hat eine Kamera, die über dem liegt, was man von einer so billigen Drohne erwarten würde. Sie werden es schwer haben, einen Konkurrenten zu finden, der dem Preis-Leistungs-Verhältnis gerecht wird!

Uns hat gefallen:

  • hochwertiges und faltbares Design
  • Qualitätskamera
  • leicht zu steuern, empfänglich für Befehle
  • zahlreiche intelligente Flugmodi und Sicherheitsfunktionen
  • gute Autonomie
  • ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

Was uns weniger gefallen hat:

  • die 4K-Aufnahme ist speicherintensiv
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Blog. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.